27. August 2016 ca. 11.30 Uhr.... Heute mal in der Bahnhofstraße unterwegs...

Die anstehende Wahl am 18. September für das Berliner Abgeordnetenhaus und für die Bezirksverordnetenversammlung ist nicht mehr zu übersehen. Allerorts Wahlplakate, nicht nur von den Bürgerinnen und Bürgern geliebt, Infostände an jedem Wochenende und sogar Haustürbesuche und Radtouren der Politiker.

Bald werden im Lichtenrader Magazin und in der Lichtenrade Internetzeitung Fragen an drei Direktkandidaten über Lichtenrade veröffentlicht. Link anklicken und Ankündigung lesen!
Hier ein Ausschnitt der Lichtenrade-Begegnungen:


Oben die FDP. In der Mitte der ehemalige Bundestagsabgeordnete Holger Krestel.

Frauenpower bei der SPD u.a. mit der Bezirksbürgermeisterin Angelika Schöttler (lks), der Lichtenrader Direktkandidatin Melanie Kühnemann (2. v.re.) und weitere Kandidatinnen...

Die CDU an zwei Stellen vertreten (oben mit der stell. Bürgermeisterin und Stadträtin Jutta Kaddatz (Mitte), die auch gerne Bezirksbürgermeisterin werden möchte). Auf dem unteren Foto ist die Direktkandidation für Lichtenrade, Hildegard Bentele (3. v.lks.), und auch weitere Kandidaten für die BVV zu sehen.

Der Stand von Bündnis 90/Die Grünen war gerade abgebaut. Dafür war der Grünen-Direktkandidat für Lichtenrade, Heinz Jirout, stilgerecht und umweltbewusst noch mit seinem E-Fahrzeug unterwegs...

Gute Stimmung an den Ständen war überall...

Fotos Thomas Moser


 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.