Es ist vollbracht! Innerhalb der Sommerferien hat man es geschafft, dass in der Barnetstraße in Lichtenrade zwei neue Fußgängerüberwege (oder schlicht Zebrastreifen genannt) gebaut wurden.
Zebrastreifen 1: Vor der Carl-Zeiß-Oberschule bzw. Finchleystraße:


Zebrastreifen 2: Auf der Höhe von EDEKA Gayermann und Lidl, in der Nähe vom S-Bahnhof Schichauweg, Simpsonweg bzw. Nuthestraße:


Mit etwas Vernunft sollte es gelingen, dass sich die Gefährdung für die Fußgänger damit deutlich reduziert.
Fotos: Thomas Moser


 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.