Der Rocktreff und das Spielfest 2016 sind Geschichte. Diese Erfolgsgeschichte führte im Juli 2016 für 3 Tage circa 11.000 Kinder, Jugendliche, junge Menschen, ältere Rockfans und andere nette Menschen in das Stadion im Volkspark Mariendorf. Diese Veranstaltungen vom Jugendamt Tempelhof-Schöneberg werden erst durch die vielen Sponsoren, Unterstützer_innen und ehrenamtlich Helferinnen und Helfer möglich.

All diesen Unterstützerinnen und Unterstützern wird jährlich mit einem traditionellen Dankeschön-Brunch gedankt. Die Rock-Ini Tempelhof, CPYE e.V., Mitspielen e.V. und das Jugendamt Tempelhof-Schöneberg haben diesmal in die Gemeinderäume der evangelischen Kirche in der Mariendorfer Friedensstraße eingeladen. Die Rock-Ini hat den Brunch ausgerichtet und die Rocktreff-Schirmherrin und BVV-Vorsitzende Petra Dittmeyer hat dieses Get-Together durch eine private Spende möglich gemacht.


Allen wurde herzlich gedankt und dafür waren wieder die bewerten Rocktreff-Moderatoren Andie Kraft, Christian Körper und Dominik Ziebarth zuständig.

Petra Dittmeyer drückte ihre besondere persönliche Verbundenheit zu der „Rocktreff-Familie“ aus. So betonte sie, dass sie der Veranstaltung treu bleiben wird.

Es bedankten sich auch die Bezirksbürgermeisterin Angelika Schöttler (Schirmherrin vom Spielfest), der Veranstalter Jugendstadtrat Oliver Schworck und die Stellvertretende Bürgermeisterin und Sportstadträtin Jutta Kaddatz. Jutta Kaddatz konnte die mit Erleichterung zur Kenntnis genommene Botschaft verkünden, dass das Stadion auf jeden Fall in den nächsten zwei Jahren bis zum Umbau noch genutzt werden kann. Jugendstadtrat Oliver Schworck hofft, dass die Stelle, die im Jugendamt auch als Ansprechpartner für diese Veranstaltungen vorgesehen ist, bald besetzt werden kann. ToM

Die Termine für 2017 stehen schon fest:

Rocktreff Nr. 34: 7., 8. und 9. Juli 2017

Das Spielfest: 8. und 9. Juli 2017

www.rocktreff.de

www.spielfest-mariendorf.de


Lecker, lecker...


Die Rock-Corn-Maschine mit der Spendengitarre.


Jugendstadtrat Oliver Schworck (2. lks) im Gespräch... mit Dieter Marwitz, Manfred Schulz und Uli Schulz

MedienPoint-Chef Henning Hamann neben der Bezirksbürgermeisterin Angelika Schöttler; Ed Koch (re. am Rand) hat jahrelang die Veranstaltung als Jugendamtsvertreter betreut. 2016 wurde der Rentner noch einmal reaktiviert...

Und draußen gab es das leckere "Grillgut"...