Thomas Walter Maria & Kapelle

„Let it Snow – Oder was macht der Weihnachtsmann im Sommer?“

Die Akademie für Jazz und Popularmusik der Leo Kestenberg Musikschule und Jazz für Alle e.V. präsentieren:



Jazzveranstaltungen im Gemeinschaftshaus Lichtenrade

Barnetstr. 11, 12305 Berlin

S-Schichauweg / Bus: M76, X76, X83, 172 Station: Lichtenrader Damm/Barnetstr. 

 Freitag, 15.12.2017, 19:00 Uhr, großer Saal, Eintritt frei

Pünktlich zum Advent präsentieren Thomas Walter Maria & seine Kapelle ihr Weihnachtsprogramm „Let it Snow – Oder was macht der Weihnachtsmann im Sommer?“. Es erklingen swingende Weihnachtsmelodien wie u.a. „White Christmas“, „A Holly Jolly Christmas“ oder „Winter Wonderland“, aber auch ausgefallene Stücke wie das „Aschenbrödel-Medley“ oder „Oh Tannenbaum, du trägst ein' grünen Zweig“ – alle wie gewohnt in eigenen Arrangements des Bandleaders. Vielleicht wird sogar das Geheimnis um den Weihnachtsmann gelüftet? Freuen Sie sich auf einen besinnlichen, swingenden Abend.

im Vorprogramm: Synkretis Big Band, LKMS, Leitung: Egbert Nass

Bitte weitersagen...

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

weitere Termine

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Samstag, 06.01.2018, 19:00 Uhr, großer Saal, Eintritt frei

Kind of Groovolution

Zwischen den Zeiten...

SODA - Jazzlounge

ab 21:00 Uhr Jam Session

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------ 

Sonntag, 07.01.2018, 11:00 Uhr, kleiner Saal, Eintritt frei

Frühschoppen - Mit trad. Jazz Jam Session

Niels Unbehagen Quartett


 

Adventskonzert 

Am Sonntag, 17. Dezember 2017 um 17 Uhr

In der Salvatorkirche, Pfarrer-Lütkehaus-Platz 1, 12307 Berlin (am S-Bahnhof Lichtenrade)

Georg Philipp Telemann

Machet die Tore weit 

Meine Seele erhebt den Herrn

Gabriele Schelling-Harmjanz - Sopran

Waltraud Heinrich - Alt

Joachim Buhrmann - Tenor

Volker Schwarz - Baß 

Lichtenrader Kantorei und Orchester

Leitung - Andreas Harmjanz

Eintritt frei


 

Bezirksbürgermeisterin Angelika Schöttler lädt alle Bürger_innen am Heiligen Abend herzlich zum traditionellen Weihnachtskonzert ein.

Am 24. Dezember 2017 um 16 Uhr

auf dem Vorplatz des Rathauses Schöneberg

Das „Schöneberger Blechbläserensemble“ von der Leo Kestenberg Musikschule wird mit weihnachtlichen Liedern aus ihrem Repertoire in den Heiligen Abend einstimmen.

Unter der Leitung von Egbert Nass sind alle Bürger_innen eingeladen, mitzusingen und gemeinsam die weihnachtliche Atmosphäre zu genießen.

Auch die Opernsängerin Nastassja Nass wird Sie mit ihrer klangvollen Stimme verzaubern.

Den Abschluss des Konzertes bildet das Lied „Stille Nacht, heilige Nacht“, bei welchem traditionell das Geläut der Freiheitsglocke erklingen wird.

Dieses stimmungsvolle Weihnachtskonzert, welches seit über 30 Jahren alle Besucher_innen auf die Weihnachtsfeiertage einstimmt, zählt zu einem der schönsten Momente auf dem Vorplatz des Rathauses Schöneberg.

Bezirksbürgermeisterin Angelika Schöttler wünscht allen ein frohes Weihnachtsfest und ein friedvolles Neues Jahr 2018.

Das Rathaus zwar nicht weihnachtlich, aber trotzdem schön beleuchtet. Foto vom Lichterfestival Berlin leuchtet 2015 (Thomas Moser)


 

lortzing weihnachtsmarkt2017

Veranstaltungen und Programm findet ihr jetzt auch auf der Website: www.lortzing.club

Öffnungszeiten bleiben gleich: Montag – Donnerstag, von 13 bis 18 Uhr.

Lortzingstr.16, 12307 Berlin, Tel.: 674 64 222

Ab dem 18. Dezember ist der Club geschlossen,

Start im nächsten Jahr mit dem Schulanfang am 3. Januar 2018.


 

Bürgerberatung in Lichtenrade

- Unser Polizeiabschnitt informiert und berät -

Am 7. Dezember 2017, in der Zeit von 12 bis 15 Uhr, informiert und berät unser Polizeiabschnitt.

Kontakt:

Stadtteilbibliothek Lichtenrade „Edith-Stein-Bibliothek“

Bürgerzentrum Christophorus, Briesingstr. 6, 12307 Berlin

Tel.: 90277-8286

Öffnungszeiten: Mo bis Fr 11 bis 19 Uhr


„Dieter We Hoppe - Usedom 2017”

Ausstellung mit Fotografien von Dieter Hoppe

Bis zum 30. Januar 2018 wird in der Stadtteilbibliothek Lichtenrade, „Edith-Stein-Bibliothek“, die Ausstellung „Dieter We Hoppe - Usedom 2017 – Impressionen und Interpretationen“ mit Fotografien von Dieter Hoppe gezeigt.

Kontakt:

Stadtteilbibliothek Lichtenrade „Edith-Stein-Bibliothek“

Bürgerzentrum Christophorus, Briesingstr. 6, 12307 Berlin

Tel.: 90277-8286

Öffnungszeiten: Mo bis Fr 11 bis 19 Uhr


Veränderte Öffnungszeiten der Stadtbibliothek während der Weihnachtsferien:

Vom 27.12. - 29.12.2017 Ferienöffnungszeit 12-18 Uhr:

  • Stadtteilbibliothek Lichtenrade, „Edith-Stein-Bibliothek“

Bürgerzentrum Christophorus, Briesingstr. 6, 12307 Berlin, Tel. 90277-8286


 

Ein tolles, mal ganz anderes Projekt für Kinder- und Jugendliche...

Am 14. Dezember sind wir Teil der Station Knipskino hier im Kinder- und Jugendclub in der Barnetstraße, G-Haus. Knipskino ist ein Kettenfilmprojekt, d. h. an mehreren Stationen (Flüchtlingsunterkunft Daimlerstraße oder in Bibliotheken hier im Ortsteil) wird gemeinsam ein Trickfilm gedreht. Dieses Projekt wurde von einer Jury gewählt und durch den Bezirksjugendfond finanziell unterstützt.

KNIPSKINO
im Kinder-und Jugendclub Barnetstraße  - Gemeinschaftshaus Lichtenrade

  • Wann: Donnerstag 14.12.2017, 14h-18h
  • Wo: KJC Barnetstraße, Barnetstraße 11, 12305 Berlin_Lichtenrade
    Telefon: Jugendclub: 90277 – 8118, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  • eine Anmeldung ist erforderlich, die Teilnahme ist kostenlos
  • für Kinder und Jugendliche ab 7 Jahre

knipskino1web
Knipskino Foto CRitschel
Foto C. Ritschel
knipskino2web

 


 

Maerchenlesung Lichtenrade


 

Es gibt im Dezember immer jede Menge Termine, Adventsmärkte, Geschenkkauf-Marathon, Weihnachtskonzerte ohne Ende und viele Aktivitäten, die nicht nur entspannend sind. Ich wünsche Euch trotz der großen Auswahl ein wenig innere Ruhe und Gelassenheit, denn die dunkle Jahreszeit ist für unseren Biorhythmus auch so schon hart genug.

Als Kiezreporter mache ich diesmal ganz speziell auf einige weihnachtliche Veranstaltungen in Lichtenrade aufmerksam. Es fängt mit einem Doppelkonzert des sehr ambitionierten Lichtenrader Gospelchores im Gemeinschaftshaus Lichtenrade an. Am 1. und 2. Dezember beginnen die Konzerte um 20 Uhr (rechtzeitiges Erscheinen wird empfohlen). Es sind immer sehr beliebte und sehr abwechslungsreiche Musikhöhepunkte. Der Chor hat sich fest im Lichtenrader Kulturleben etabliert.

Am 3. Dezember 2017, dem 1. Advent, geht es dann in Lichtenrade weiter. Der Lichtenrader Lichtermarkt öffnet seine Pforten
.
2015 lichtermarkt lichtenrade 21
2015 lichtermarkt lichtenrade 23
Gemeinnützige Vereine, Kirchen, Kitas und Schulen empfangen die Besucherinnen und Besucher an ihren schön geschmückten Ständen. Der Dorfteich in Lichtenrade (Alt-Lichtenrade) bildet den romantischen Rahmen. Es wird viel Weihnachtliches für den guten Zweck angeboten. Kleine Geschenke, warmer Kakao oder Glühwein, leckeres Essen und schmackhafte Rostbratwürstchen warten auf Abnehmer. Apropos Weihnachtsmarkt, da möchte ich dann doch noch auf den Nachbarkiez in Alt-Marienfelde hinweisen.
mfld 2014 WmarktLehmann3 600
Hier sollte man sich das 2. und 3. Adventswochenende als die Zeit für den Weihnachtsmarkt bei Bauer Lehmann notieren. Auch auf den angrenzenden Geländen, zum Beispiel an der Dorfkirche, finden interessante Märkte und Veranstaltungen statt.

Und zu guter Letzt findet auch der Jazzfreund zur Einstimmung seine weihnachtliche Musik. Unter dem Motto: „Let it Snow – Oder was macht der Weihnachtsmann im Sommer?“ spielt Thomas Walter Maria & Kapelle am 15. Dezember im Gemeinschaftshaus Lichtenrade auf. Um 19 Uhr geht es im großen Saal los. Swing aus acht Jahrzehnten steht auf ihren Fahnen. Man kann auf die winterliche Verpackung der swingenden Mugge gespannt sein.

Weitere Termine:

8. Dezember (Freitag):  Adventssingen vor der Alten Mälzerei in Lichtenrade (ab 18 Uhr) - Unternehmer-Netzwerk Lichtenrade

9. Dezember (Samstag):  wöchentlicher Bauermarkt mit weihnachtlichen Überraschungen (bis 18 Uhr) - Pfarrer-Lüthkehaus-Platz vor Salvator-Kirche