Wahllokal im MedienPoint Tempelhof am 24. September

Wählen Sie unter Krimis & Biografien bis zu 5 Bücher - wie immer kostenlos!

 Nur am Wahlsonntag, 24. September 2017, 11-16 Uhr,

Kaffee/Tee  &  Kekse inklusive

im MedienPoint Tempelhof,

Werderstr. 13, 12105 Berlin-Tempelhof, nahe ufa-fabrik. Tel: 788 931 94

Öffnungszeiten:   Mo-Fr 11-17 Uhr
d1 Plakat Krimis Biografien 2

Der MedienPoint Tempelhof präsentiert sich wieder als Wahllokal für eine Extra-Portion Bücher.

MedienPoint-Manager Henning Hamann: „Dieser Wahlsonntag 2017 hat es in sich: Es ist gute Tradition im MedienPoint Tempelhof, am Wahlsonntag zu öffnen. Erst machen Sie Ihre Kreuze im Wahllokal und dann wählen Sie bei uns nochmal unter einer großen Spende an Krimis und Biografien, die nur am Wahlsonntag zur Verfügung stehen! Ausnahmsweise nur an diesem Sonntag bis zu fünf Bücher pro Person auswählen und gleich mitnehmen, kostenlos versteht sich! Und damit die Qual der Wahl leichter fällt, gibt es, ebenfalls kostenlos, Kaffee/Tee & Kekse dazu“.

Passend zur spannenden Wahl an diesem Wahlsonntag 2017, kann JEDER auch die Spannung pur zwischen zwei Buchdeckel gepresst bekommen. Das MedienPoint-Team hat für diesen Sonntag eine große Spende an Krimis/Thriller bekommen.
d2 IMG 20170817 143151 sch
MedienPoint Mitarbeiterinnen v.l. Dyna Häcke und Susanne Banier  
Dass es sich auch lohnen kann Biografien zu lesen, beweisen die Beispiele autobiografischer Werke von Nelson Mandela, Friedrich Nietzsche, Johann Wolfgang von Goethe, Günter Grass, James Joyce, Selma Lagerlöff, Marcel Reich-Ranicki, Richard Wagner, Götz George, Nena, Keith Richard, Herbert von Karajan Peter Ustinov und viele mehr. Neben interessanten Einblick in das Leben dieser historisch und künstlerisch bedeutsamen Personen, bieten diese Bücher auch einen interessanten neuen Blickwinkel auf die Zeit, in der ihre Verfasser lebten.

Der MedienPoint Tempelhof ist ein soziales Projekt des Kulturring in Berlin e.V.