Vereine, Organisationen, Schulen und Kitas können sich ab sofort mit Spiel- und Mitmachangeboten anmelden. Gesucht werden außerdem Sponsor_innen. 

Das Spielfest in Mariendorf hat sich in den letzten Jahren zu einem Publikumsmagneten entwickelt und ist längst weit über die Bezirksgrenzen hinaus bekannt. Damit die Veranstaltung auch im Jahr 2020 erfolgreich umgesetzt werden kann, sucht das Jugendamt Tempelhof-Schöneberg ab sofort Akteur_innen, die sich mit einem Spielangebot oder einem Infostand am Spielfest beteiligen möchten. Auch Sponsor_innen, die etwas dazu beitragen wollen, dass Kinder und Jugendliche mit einem gelungenen Fest in die Sommerferien starten können, wenden sich bitte an das Jugendamt.
spielfest2020 700


Jugendstadtrat Oliver Schworck:

"Das Jugendamt übernimmt die Basisfinanzierung der Veranstaltung. Es ist uns wichtig, dass so viele Kinder wie möglich mitmachen können, deshalb ist der Eintritt frei. Um alle Kosten zu decken, sind wir jedoch auf Spender_innen und Sponsoren angewiesen, für deren Unterstützung ich mich bereits jetzt herzlich bedanke."

Im Volkspark Mariendorf erwarten die Besucher_innen wieder zahlreiche Attraktionen wie Aquabälle, Hüpfburg, der Kletterturm des Jugendamtes und verschiedene Kreativangebote. Das Spielfest bietet Kindern und Jugendlichen viele Möglichkeiten, selbst aktiv zu werden, unter fachkundlicher Anleitung sportliche Angebote auszuprobieren, zu basteln und zu spielen. Ganz nebenbei werden sie auch in diesem Jahr wieder auf ihre Kinderrechte aufmerksam gemacht. Es werden bis zu 4000 Besucher_innen pro Tag erwartet. Um das umfangreiche Angebot umzusetzen, sind viele Helfer_innen im Einsatz.

27. und 28. Juni 2020 von 12:00 bis 18:00 Uhr
Der Eintritt ist kostenfrei.

Fußballstadion des Volksparks Mariendorf
Prühßstraße 9, 12109 Berlin

Bezirksbürgermeisterin Angelika Schöttler:

"Als Schirmherrin des Spielfestes gilt mein besonderer Dank den vielen ehrenamtlichen Vereinen und Helfer_innen sowie den Sponsoren, die die Angebote für die Kinder ermöglichen. Das Spielfest ist ein guter Start in die Sommerferien und bietet für Kinder Erholung und viel Spaß."

Interessierte Sponsor_innen und Anbieter_innen von Spielangeboten oder einem Infostand wenden sich bitte an die Sponsoringbeauftragte des Jugendamtes Tempelhof-Schöneberg Beate Bruker, per Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) oder per Telefon: (030) 90277-4804.

Weitere Informationen sind der Internetseite des Spielfestes zu entnehmen (www.spielfest-mariendorf.de).

Kontakt:

Jugendamt

Beate Bruker

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!)

Telefon: (030) 90277-4804

Bericht vom Rocktreff und vom Spielfest 2019 in der Lichtenrader Internetzeitung: https://www.lichtenrade-berlin.de/news/nachbarn-news/1459-r-ocktreff-und-das-spielfest-in-mariendorf-auch-2019-eine-erfolgsgeschichte

Fotos Thomas Moser


 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.