Die CDU Lichtenrade lädt zu einer Veranstaltung zum Thema Videoaufklärung und Datenschutz ein. Das Thema: "Mehr Sicherheit für alle. Videoaufklärung wirkt!" In einer Ankündigung der Lichtenrader CDU-Abgeordneten Hildegard Bentele (MdA) heißt es:

"In den letzten Monaten haben wir auch in Lichtenrade viele Unterschriften für das Volksbegehren für mehr Videoaufklärung in Berlin gesammelt. Über die Initiative und die innere Sicherheit im Allgemeinen diskutiere ich zusammen mit unserem Bundestagsabgeordneten Dr. Jan-Marco Luczak (MdB) und dem ehemaligen Neuköllner Bezirksbürgermeister und Mitinitiator der Initiative, Heinz Buschkowsky, am 30. Januar ab 19 Uhr in der Aula des Ulrich-von-Hutten-Gymnasiums in Lichtenrade. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Ich freue mich auf eine lebhafte Diskussion!"

DIENSTAG, 30. Januar 2018

19-20.30 Uhr im Ulrich-von-Hutten-Gymnasium

Rehagener Str. 35, 12305 Berlin

videoueberwachung Cdu buschkowskiy


 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen