Die jahrzehntelange Konzertreihe in dem Gemeinschaftshaus Lichtenrade und in der dortigen Lounge können nicht fortgesetzt werden.
Die Gründe dafür sind vielfältig. Seien es neue Brandschutzverordnungen oder Auslegungen dieser oder defekte Kühlschränke, fehlende finanzielle Mittel unter anderem für den Hausmeister, kaum noch ehrenamtliches Personal für die Durchführung der Veranstaltungen, mehr als überforderte Aktivisten und ein zurückhaltendes Spendenverhalten der Zuhörer für die Vereinsarbeit.

Nun haben die Panik Stompers aus Lichtenrade die Initiative ergriffen und mit der Stone Brewing Brauerei einen Partner gefunden, der die Konzerte weiter veranstalten möchte.

Die Konzertreihe wird weiter
mit freiem Eintritt im Festsaal der Brauerei
in 12107 Mariendorf, Im Marienpark 22 an der Lankwitzer Straße,

stattfinden.

Die neuen Konzerte wird die
“Sir Gusche Band“
am Donnerstag dem 10. Januar 2019 um 19:00 Uhr eröffnen.
Wie gewohnt werden traditionelle Jazz Bands, Blues Bands und auch wieder Nachwuchsbands zu genießen sein.
Die Stone Brewing hat den Donnerstag als Spieltag vorgeschlagen.

In den folgenden Monaten werden sowohl die
Sir Gusche Band, die Sunday Stompers, die Panik Stompers und die Umbrella Jazzmen
für gute Laune sorgen.

Bei Konzertende um 22:00 Uhr kann der Bus 181 fast vor vor der Tür,
die S-Bahnstation Atillastraße und die U-Bahn Alt-Mariendorf noch sehr bequem erreicht werden.


 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.