Schwere Konkurrenz war es am Himmelfahrtstag für Patrizia Moresco schon, denn das Vergnügen im Freien war für viele halt doch sehr verlockend. Aber die Wahl-Berlinerin aus Schwaben mit italienischen Wurzeln meisterte ihre persönliche Premiere in den Berliner Wühlmäusen am Theodor-Heuss-Platz mit Bravour. Das Publikum war begeistert.

Patrizia Moresco nahm die vielen Alltäglichkeiten treffend aufs Korn. Natürlich mussten die Männer daran glauben, aber auch die Mädels, wie Moresco die Besucherinnen gerne bezeichnet, und besonders auch sich selbst ließ sie nicht außen vor. Und genau diese selbstkritische lebensbetonende Mischung macht es bei Moresco aus. Aber das wirklich Grandiose ist die Mimik, das Augenrollen, das sagenhafte Temperament und die Körperbetonung, womit die Künstlerin hinter ihren Aussagen dicke Ausrufezeichen setzt. In jeder Situation ist sie auf Zwischenrufe vorbereitet und kontert witzig.

Aktuelle politische Themen wurden aufs Korn genommen, der Smartphone- und Social-Media-Wahn und die ach so gesunde Ernährung ihrer Freunde wurden nicht ausgelassen. Das Thema des aktuell gespielten Programms „Die Hölle des positiven Denkens“ wurde immer wieder thematisch aufgegriffen und dabei der übertriebene Umgang mit Alltäglichkeiten aufgezeigt. Und ja, es gibt auch einen Irrsinn des positiven Denkens: „Beginn den Tag mit einem Lächeln…, dann hast du es hinter dir!“

Je nach Situation kommt die zynische, verzweifelte und witzige Art zum Tragen, die durch ihre Songs thematisch abgerundet werden. Und ja, ihre Sprüche haben auch Hintersinn mit Schmunzel-Garantie: „Denken ist wie googlen, nur krasser!“

Patrizia Moresco ist bekannt aus vielen deutschen Film- und Fernsehproduktionen und den Bühnenfans noch als Frontfrau der Comedygruppe „Shy Guys“ in bester Erinnerung, mit der sie 18 Jahre lang durch ganz Europa, Amerika und Kanada tourte.

Dieser Kabarettabend war eine unterhaltsame Zeit mit Niveau!

Thomas Moser

https://www.patriziamoresco.de


 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen