Die Tempelhofer ufa-Fabrik, nördlich vom Teltowkanal gelegen, feierte ihren 35. Geburtstag. Und wie es sich für ein Internationales Kultur-Centrum gehört, wird jede Menge Kultur zu den Feierlichkeiten geboten. Zum Geburtstag wurde ein besonderes Festprogramm zusammen gestellt.

Wie alles anfing

Das ehemalige Gelände des Ufa-Filmkopierwerkes wurde am 9. Juni 1979, wie es damals hieß, friedlich „wieder in Betrieb“ genommen. Nicht alle in der Politik waren anfangs von der friedlichen Absicht überzeugt, als rund 100 gleichgesinnte Menschen alternative Lebensformen miteinander praktizieren wollten.

Mittlerweile ist ein Sozialunternehmen entstanden, das für alle Menschen offen ist. Heute schmücken sich Politiker mit den Erfolgen der ufa-Fabrik.

CDU-Politiker Klaus-Rüdiger Lewandowski (ehemaliger Fraktionsvorsitzender im Abgeordnetenhaus) mit Juppy

In den Jahren sind viele Sachen neu entstanden. Mit ökologischen Projekten, wie der Dachbegrünung und der dezentralen Energieversorgung, ist die ufa-Fabrik immer dabei, wenn es um neue Lebensformen geht.

Ein buntes Geburtstagsprogramm

Die Samba-Gruppe Terra Brasilis eröffnete mit temperamentvollen Rhythmen die Geburtstagsfeier am Pfingstmontagabend.





Einer der Ur-ufa-Fabrik-Menschen ist der stadtbekannte Josef Becher, den alle nur Juppy nennen. Juppy moderierte den Abend und plauderte über alte und neue Zeiten in der ufa-Fabrik.

Bei dem bunten Geburtstagsfest in der Sommerbühne versammelten sich verschiedene befreundete Künstler.

Kai Eikermann zeigte, wie man seinen Körper in Wallung bringen kann, Detlef Winterberg überzeugte mit anspruchsvoller Comedy und die Band rund um den rbb-Reporter Ulli Zelle „Ulli und die Grauen Zellen“ rockten die Veranstaltung zum Beispiel mit einer Udo Lindenberg Gesangseinlage.

Die ufa-Nachwuchskünstler zeigten wundervolle Kostproben ihres Könnens. Aus dem Kindercircus sind „Die Mallos“ mit den verschiedensten Jonglage-Einlagen erwachsen.


Sabrina ist ebenfalls ein Produkt vom Kindercircus und hat mit ihrer Hula Hoop-Einlage voll und ganz überzeugt. Die ufa-Jugendband „Deal“ gab ein Kurzkonzert und am Rande der Veranstaltung gab sich der Charlie Chaplin der ufaFabrik, Claus Richter, die Ehre.

Der rbb-Moderator Daniel Gäsche hat mit Juppy eine Biografie über den ufa-Fabrik-Impresario geschrieben.

An diesem Abend brachten Daniel Gäsche und Dirk Schlömer, der ehemalige Gitarrist von „Ton, Steine, Scherben“, mit „Heroes“ der ufa-Fabrik ein Geburtstagsständchen.

Zum Finale trommelte noch einmal Terra Brasilis mit dem musikalischen Leiter der Truppe Manni Spaniol um die Wette.



Im Hintergrund vergnügten sich an diesem Abend Sigrid Niemer und Rudolf Brünger, auch "Urgesteine" der ufa-Fabrik, die sonst für ein reibungsloses Miteinander in der ufa-Fabrik stehen.

Die ufa-Fabrik hat viel zu bieten

Das Kulturprogramm ist auch sonst einzigartig. Viele Künstler treten hier gerne auf und können im Gästehaus übernachten. Die hauseigene Sambagruppe Terra Brasilis, rund um Manni Spaniol, ist international bekannt. Der ufaCircus mit dem Kindercircus, wie auch der Kinderbauernhof, sind wichtige Institutionen der ufaFabrik geworden. Das Nachbarschaftszentrum NUSZ überzeugt mit stets neuen Initiativen und Aktivitäten. Renate Wilkening und Sigrid Zwicker, die beiden Geschäftsführerinnen, sorgen für ein lebendiges Nachbarschaftsangebot, dass schon längst nicht mehr nur auf das ufa-Fabrik-Gelände begrenzt ist. Angeschlossen sind der Haus- und Familienpflegedienst, mehrere Kitas und die Schulstation "Wunderinsel".

Das Café Ole ist der beliebte Mittelpunkt der ufa-Fabrik. Die hauseigene Bäckerei, auch wenn sie sich jetzt in neuer Trägerschaft befindet, backt weiter gesundes Brot und viele Leckereien. Der verführerische Duft wabert täglich über das rund 18.500 quadratmetergroße Grundstück.

Es ist bewundernswert, was die ufa-Fabrik in 35 Jahren erschaffen hat. Wir wünschen der ufa-Fabrik noch ein langes lebendiges Leben!

Thomas Moser (auch alle Fotos)

Am Rande der Veranstaltung: Ehrengäste Ed Koch(paperpress), Wolfgang Spranger (Volkspark Lichtenrade), Henning Hamann (Medienpoint Tempelhof), Lothar Nest und Frau Jutta von der Sportschule Lothar Nest


 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen