Jahresauftakt 2019 mit Gästen

Das Unternehmerinnen-Netzwerk Tempelhof-Schöneberg (UTS) lud zum Jahresbeginn 2019 ein. Nicht nur langjährige Netzwerkerinnen folgten dem Ruf, es konnten auch viele neue Gesichter herzlich willkommen geheißen werden. Obendrein waren Bezirksbürgermeisterin Angelika Schöttler und die Frauenbeauftragte Julia Selge am 11.01.2019 zu Gast. Durch die Veranstaltung führten Dr. Maren Kaiser und Janina Emrath.

Das erste Treffen in diesem Jahr war ausnehmend gut besucht. Bei bester Laune reflektierten die Teilnehmerinnen das vergangene Jahr und befassten sich mit ihren unternehmerischen Aussichten und Motivationen für 2019. Selbstverständlich bot sich auch wieder die Gelegenheit, interessante Gespräche zu führen und neue Kontakte zu knüpfen.
043 Erstes Unternehmerinnen Treffen 2019 02
Gruppenbild der Unternehmerinnen zum Jahresauftakt Bild: Wirtschaftsförderung
Bezirksbürgermeisterin Angelika Schöttler, die das Unternehmerinnen-Netzwerk Tempelhof-Schöneberg bekanntlich sehr schätzt, musste bei dem Januartreffen vielen Unternehmerinnen Rede und Antwort stehen. Schöttler kündigte an, sich künftig häufiger bei den Treffen sehen zu lassen und wurde nicht müde, das Engagement der Frauen zu loben. Schöttler freut sich, dass das Unternehmerinnen-Netzwerk Tempelhof-Schöneberg seit fast 13 Jahren besteht und wünscht sich, dass das auch so bleibt. Das Netzwerk bereichert Tempelhof-Schöneberg. Es ist etwas Besonderes. Ein Alleinstellungsmerkmal? Schließlich können nicht viele Bezirke solch ein tolles Angebot vorweisen. "Netzwerke sind wichtig. Sie bieten Sicherheit und Unterstützung. Auch ich wäre ohne Netzwerke nicht so weit gekommen" so Bezirksbürgermeisterin Angelika Schöttler.

Wenn Sie jetzt neugierig auf das Unternehmerinnen-Netzwerk Tempelhof-Schöneberg geworden sind, finden Sie hier weitere Informationen über das UTS sowie deren nächste Termine:

https://www.unternehmerinnen-ts.de/


 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen