Wilfried Lücke hat Turmfalken in der Alten Mälzerei in Lichtenrade über längere Zeit beobachtet und ein Video „Junges Leben im alten Speicher“ aufgenommen.

turmfalke maelzerei wilfried luecke 1
Zum Film... Bild oben anklicken!
Wilfried Lücke hat ein circa 5-minütiges Video vom Brüten bis zum Flüggewerden der Turmfalken-Familie erstellt. Dieses Video möchte er den Lichtenradern nicht vorenthalten und gestattete der Lichtenrader Internetzeitung die Fotos und den Link zu veröffentlichen.

Wilfried Lücke macht seit vielen Jahren Videos über Tiere. Wenn der Rentner dann immer am gleichen Ort filmt, wird er oft von „Gassigehern, Spaziergängern und Radlern“ angesprochen. Wilfried Lücke erzählt, dass man so schnell ins Gespräch kommt und dann erhält er gute Hinweise auf lohnende Orte: „Auf die Turmfalken vom Speicher in Lichtenrade brachte mich ein Passant, als ich das Video über die Turmfalken an der Evangelischen Kirche Marienfelde drehte.“ Lücke, der auf die Lichtenrade-Seite über einen Artikel der Naturwacht in Marienfelde aufmerksam wurde, berichtet voller Freude von seiner Beschäftigung: „Ich mache die Videos nur aus Freude und Spaß an der Natur. Es ist ein reines Hobby. Als Rentner braucht man eine Beschäftigung.“ Für Foto- und Film-Fachleute ergänzt er: „Meine Ausrüstung ist ein Stativ und eine Bridge-Kamera, geschnitten wird mit Magix Vdl 2016 Premium.“

Die Videos veröffentlicht Wilfried Lück dann auch immer bei YouTube. Die Lichtenrader können sich jetzt erstmal die die Turmfalken der Alten Mälzerei erfreuen.

Thomas Moser

Das Video ist hier zu sehen: https://www.youtube.com/watch?v=hH6VYOdTdN4&feature=youtu.be

Entspannen Sie sich, lassen Sie sich in eine andere Welt verführen!
Fotos und Video: Wilfried Lücke (alle Rechte liegen bei W. Lücke)




Fotos und Video: Wilfried Lücke (alle Rechte liegen bei W. Lücke)


 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen