Der Schulleiter vom Ulrich-von-Hutten-Gymnasium, Oberstudiendirektor Thomas Hungs, geht mit 66 Jahren Ende Januar 2019 in den Ruhestand. Lange Jahre war er in Lichtenrader Schulen aktiv. Er war immer am Geschehen in Lichtenrade sehr interessiert und war im Ortsteil gut vernetzt. Diese Vernetzung nutzte Thomas Hungs für das schulische Leben, indem zum Beispiel Schülerfirmen mit Beteiligung und Unterstützung der Wirtschaft ein fester Bestandteil wurden und auch die Schule die Entwicklung von Lichtenrade, beispielsweise im Rahmen des Aktiven Zentrums Bahnhofstraße, mit viel Energie aktiv unterstütze.
faire schule uvh 2017 moser Hungs
Thomas Hungs bei der Verleihung vom Siegel "Faire Schule" am 1. Dezember 2017 (Foto Thomas Moser)
Nun verabschiedet sich der engagierte Schulleiter auf der Schulwebsite:
Liebe UvH-Gemeinde,
ich nehme Abschied von meiner geliebten Schule. Mit 66 Jahren werde ich aufhören, d.h. mein letzter Arbeitstag wird der 31.1.2019 sein. Ich habe dann 40 Jahre in Lichtenrade am Georg-Büchner-Gymnasium, an der Carl-Zeiss-Schule, an der Bruno-H.-Bürgel-Schule und natürlich seit Anfang der 80er Jahre bei uns gearbeitet. Davon war ich fast 20 Jahre Schulleiter. Die Arbeit hat mir sehr viel Freude bereitet, so dass ich meine Dienstzeit sogar noch um ein Jahr verlängert habe. In meiner Zeit konnte ich die Schule zum größten Gymnasium des Bezirks Tempelhof-Schöneberg entwickeln und die Evaluationen zeigen uns, dass wir mit unserem Wohlfühlklima den richtigen Weg eingeschlagen haben.
Ich möchte mich bei allen bedanken, die mich auf diesem Weg begleitet haben. Dies gilt in erster Linie für meine Kolleginnen und Kollegen, aber natürlich auch für die Eltern und die unterschiedlichsten Menschen aus Lichtenrade und Berlin, die mich durchgängig in meiner Arbeit unterstützt haben.
Besonders stolz bin ich aber auf meine ehemaligen und aktuellen Schülerinnen und Schüler, die durch ihre Kreativität, ihre Leistungsbereitschaft und ihren Zusammenhalt unsere Schule immer hervorragend repräsentieren.
Ich lege jetzt die Leitung in andere Hände und freue mich auf meinen Ruhestand,
Ihr Thomas Hungs, OStDir

Lichtenrade sagt Danke und wünscht Thomas Hungs einen erfüllten und gesunden Ruhestand!
uvh mehdorn11 2013 Hungs
Foto aus 2013 (Thomas Moser)

In der UvH gab es auch sehr viele Diskussionsveranstaltungen "UvH redet mit" mit bekannten Persönlichkeiten.

Zum Beispiel:
Im März 2012 mit dem SPD-Kanzlerkandidaten Peer Steinbrück: LINK
Im November 2013 mit dem ehemaligen BER-Chef Hartmut Mehdorn LINK
Mit dem CDU-Bundestagsabgeordneten aus Tempelhof-Schöneberg und Lichtenrade Dr. Jan Marco Luczak und dem Juso-Vorsitzenden Kevin Kühnert LINK

Website der Schule: http://www.uvh-online.de/de/


 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.