Die Ökumenischen Umweltgruppe Lichtenrade lädt ein

wir möchten Sie herzlich einladen, uns auf dem gemeinsamen Weg mit den Klimapilgern  durch Berlin vom 24. - 26. November zu begleiten.(www.klimapilgern.de)

Seit dem 9. Sep läuft eine Kerngruppe, der sich täglich andere Menschen anschließen, von Bonn in Richtung Katowice (Polen), wo die diesjährige Klimakonferenz vom 3.-14. Dez stattfindet. Ab Anfang November werden sie in Branden-burg unterwegs sein, um über Cottbus, Frankfurt/Oder und Potsdam am 23. Nov in Berlin in der kath. Gemeinde zu den Heiligen 12 Aposteln in Nikolassee anzukommen.

Die Ökumenische Umweltgruppe hat die Pilger nach Lichtenrade eingeladen und den Weg am Sa, 24. Nov und am So, 25. Nov von Lichtenrade nach Kreuzberg (ev. Melanchthon Gemeinde) geplant. Am Sonntag wird uns dabei auch die ehem. Bundesministerin für Umwelt und Bauen, Dr. Barbara Hendricks, als Schirmherrin des Klimapilgerwegs begleiten.

Wir möchten Ihnen besonders die Begegnung am Sonnabend im ev. Friedenszentrum um 11 Uhr empfehlen sowie am Sonntag die gemeinsame Andacht an der Alten Mälzerei Lichtenrade.
oekumenischer Pilgerweg 2018 1

Zum „Klimapilgern“ sowie allen Veranstaltungen am Sonntag und Montag sind Sie herzlich eingeladen.

Wir würden uns freuen, wenn Sie einer Pilgerin/einem Pilger einen Schlafplatz mit Frühstück von Sonnabend, 24. Nov auf Sonntag, 25. Nov. zur Verfügung stellen könnten.

Georg Wagener-Lohse

Das genaue Programm sowie eine Kontaktadresse finden Sie im Download.

Einladung des Diözesanrats der Katholiken zur Veranstaltung am 25. Nov.18 mit Pablo Solón: "Handlungsoptionen für Schöpfungsverantwortung"
oekumenischer Pilgerweg 2018 2


 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen