12. 11.2018 – Der Polizeipräsident in Berlin

Ein Maskierter überfiel und beraubte in der vergangenen Nacht einen Lieferdienst in Lichtenrade. Nach Zeugenaussagen betrat gegen 21.30 Uhr der maskierte Täter das Geschäft am Mariendorfer Damm, trat vor den Verkaufstresen, bedrohte den 49-jährigen Geschäftsführer mit einer Schusswaffe und forderte Geld. Durch die Waffe bedroht, überreichte der 49-Jährige die geforderte Beute, mit der der Räuber anschließend in Richtung Schlierbacher Straße flüchtete. Das zuständige Raubkommissariat der Polizeidirektion 4 ermittelt.


 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen