Nicht immer ist Politik so entspannt und nicht immer sind Politiker so entspannt. Am 17. August 2018 hatte die SPD Tempelhof-Schöneberg zum jährlichen Sommerfest in die Spukvilla der AWO in Tempelhof geladen. Vertreter der verschiedensten Vereine, Träger, Initiativen und von der Bezirkspresse hatten die Gelegenheit mit Landes- und Bezirkspolitikern ins Gespräch zu kommen. Abgeordnete des Berliner Abgeordnetenhauses und Bezirksverordnete waren vertreten. Gesichtet wurde auch die Staatsekretärin für Informations- und Kommunikationstechnik Sabine Smentek.
spd sommerfest tempelhof schoeneberg 2018 6

Der Abend wurde von der Journalistin Marion Pinkpank moderiert, die bis vor einiger Zeit im Bürgerbüro von Melanie Kühnemann-Grunow (MdA) als engagierte Büroleiterin gearbeitet hat. Nun versucht sie die Landespolitik in ein gutes Licht zu rücken. Marion Pinkpank freute sich besonders über die Lichtenrader Vernetzungspartner beispielsweise vom Volkspark Lichtenrade.


Der Kreisvorsitzende Lars Rauchfuß und die Bezirksbürgermeisterin Angelika Schöttler begrüßten die Gäste, ohne dabei lange politische Statements abzugeben. An diesem Abend stand der lockere Austausch zum Ausklang der Sommerferien im Vordergrund. Der urlaubsgebräunte Stadtrat Oliver Schworck und sein Vorbereitungsteam sorgten für ein gut vorbereitetes Fest. Auch der Bezirksverordnetenvorsteher Stefan Böltes besuchte das Fest. Der Abend wurde perfekt musikalisch umrahmt und für das leibliche Wohl war gut gesorgt.

Die Bezirksbürgermeisterin Angelika Schöttler mit der Vorsitzenden des Jugendhilfeausschusses Marijke Hoeppner.

Am späten Abend wurde noch der Regierende Bürgermeister von Berlin, Michael Müller, gesichtet. Sichtbar entspannt genoss er die heimatliche Tempelhofer Atmosphäre.

Thomas Moser (auch alle Fotos)

Foto v.lks.n.re.: In entspannter Runde Wolfgang Spranger (Volkspark Lichtenrade), Marlies Königsberg (Tempelhofer Journal). Dieter Genz und Manfred Könings vom Volkspark Lichtenrade und Kiezreporter Thomas Moser


 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen