Foto Akives Zentrum Lichtenrade Bahnhofstraße
Am 20. März wurde das neue Gebietsgremium des Aktiven Zentrums Lichtenrade Bahnhofstraße gewählt. Insgesamt versammelten sich ca. 40 Personen zu der Wahl in der Aula des Ulrich-von-Hutten-Gymnasiums. Jörn Oltmann, der stellvertretende Bezirksbürgermeister und Bezirksstadtrat für Stadtentwicklung und Bauen würdigte das Engagement des vergangenen Gremiums und betonte die Bedeutung dieser Institution für den Austausch zwischen Bürger_innenschaft und Verwaltung. Einige der Mitglieder des Gremiums traten erneut zur Wahl an, andere Interessierte nutzen die Neuwahl um sich im Stadtteilzentrum Bahnhofstraße zu engagieren. Im neuen Gremium sind acht Initiativen und Vereine vertreten. Vervollständigt wird das Gremium durch sechs engagierte Bürger_innen aus Lichtenrade, die sich in den kommenden zwei Jahren für die Weiterentwicklung der Bahnhofstraße einsetzen wollen. Insgesamt gehören 18 Personen dem Gremium an.

Quelle AZ Lichtenrade Bahnhofstraße

Das neue Gremium setzt sich wie folgt zusammen:

Name Initiative/ Verein
Ralf Kuhl  
Konrad Heinz Moser  
Manfred Raß  
Ilonka Rokitta  
Ines Tschugg  
Dr.-Ing. Georg Wagener-Lohse  
Gabriele Weidenhaupt Beirat von und für Menschen mit Behinderung
Stefan Piltz Family & Friends e.V.
Claudia Scholz Family & Friends e.V.
Frank-Michael Hoppe Grundeigentümerverein Berlin-Lichtenrade e.V.
Linda Pählich Grundeigentümerverein Berlin-Lichtenrade e.V.
Simon Selle Kinder- und Jugendparlament Tempelhof-Schöneberg
Stephan Lisiewicz Ökumenische Umweltgruppe Lichtenrade
Annette Adamaschek Ökumenische Umweltgruppe Lichtenrade
Wolfgang Spranger Trägerverein Lichtenrader Volkspark
Manfred Könings Trägerverein Lichtenrader Volkspark
Volker Mönch Unternehmer-Netzwerk Lichtenrade e.V.
Ulrike Czerny Wohntisch Lichtenrade
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen