Eine LKW-Zugmaschine beim CIrkus "Alexander" brannte aus. Der Circus gastiert an der Groß-Ziethener-Straße / auf dem ehemaligen Mauerstreifen und ist noch bis zum 17. April in Lichtenrade.

Am 10. April 2017 gegen 0.45 Uhr rückte die Feuerwehr in die Groß Ziethener Straße bei Lichtenrade aus. Auf dem Gelände des Circus Alexander Berlin brannte eine Zugmaschine vollständig aus. Die Pritsche des Lastkraftwagen war mit einer mit Heu gefüllten Kiste beladen, die Feuer fing. Das Heu steht als Futter für die Zirkustiere bereit. Menschen und Tiere blieben unverletzt.

Nähere Infos in einem in YouTube hinterlegten Video: https://www.youtube.com/watch?v=lAixHZKdcTY