Manchmal war es wirklich zum Mäuse melken und die Nerven lagen blank, wenn die „Lichtenrader Internetzeitung“ wieder nicht erreichbar war. Der bisherige Provider Loomes hatte fast all seine Tätigkeiten in den letzten Wochen eingestellt und oft war der Server vom Weblog tagelang nicht erreichbar. Dieses nervige Kapitel gehört nun der Vergangenheit an: Hurra, es läuft wieder alles in einem neuen Gewand. Die Technik hat sich völlig verändert und somit wird zuverlässig das Angebot der „Lichtenrader Internetzeitung“ stets erreichbar sein.
Lichtenrade-Artikel wieder online
Die Lichtenrader Internetzeitung ist nun direkt mit der Lichtenrade-Website von Thomas Moser www.lichtenrade-berlin.de verknüpft. Ausfälle gehören der Vergangenheit an. Erreichen kann man die Internetzeitung auf der genannten Website unter „News“ bzw. dem Direktlink http://www.lichtenrade-berlin.de/news/aktuelle-news-internetzeitung .
Hier sind die aktuellen Beiträge immer direkt sichtbar. Alles anderen Beiträge sind über das „Archiv 2017“ sichtbar. Das Archiv 2016 wird später freigeschaltet.
Schnell Artikel suchen und finden
Meine Empfehlung, wenn man schnell was sucht: Super einfach kann man auf der Website nach Artikeln suchen, indem man bei „Suchen“ ein Stichwort eingibt. Zuverlässig erscheinen dann alle Berichte zu diesem Stichwort.
Neu auch Tipps und Termine, Nachbarn-News und Berlin-News!
Dies gilt auch für „Tipps und Termine“ mit Lichtenrader, Bezirks- und anderen aktuellen Angeboten. Auch „Nachbarn-News“ gibt es weiter, wo zum Beispiel Berichte über Marienfelde und Umgebung zu finden sind. In „Berlin-News“ gibt es Berlin-Berichte zum Beispiel mit Konzert- und Ausstellungsberichten, die gesamtstädtisch interessant sind. Berichte aus 2016 werden noch eingepflegt.
Lichtenrader Unternehmen hilft schnell
Last but not least die wichtigste Botschaft und ein dickes Dankeschön: Detlef Linek und die Crew vom Lichtenrader Unternehmen ImmoCom/Werbung Lichtenrade (http://www.werbung-lichtenrade.de) haben eins, zwei, fix die Lichtenrader Internetzeitung technisch auf neue Beine gestellt.
Lichtenrade neue website Linek Moser 500
Detlef Linek (lks) spricht mit dem Kiezreporter Thomas Moser die Neuerungen ab.
Sie haben auch die gesamte Website gestaltet und sind nun die maßgeblich technischen Unterstützter bei der Internetzeitung. „Ohne die unbürokratische und schnelle Hilfe wäre das Ganze so nicht umsetzbar gewesen. Meinen Riesendank an Lineks und all die fleißigen Heinzelmännchen!“ betont der Internetzeitung-Betreiber Thomas Moser. Nun kann er auch wieder besser schlafen und die Lichtenrader wieder zuverlässig die Berichte lesen. ToM
Zusammenfassung der Direktlinks:
Lichtenrader Internetzeitung: http://www.lichtenrade-berlin.de/news/aktuelle-news-internetzeitung
Tipps und Termine: http://www.lichtenrade-berlin.de/news/tipps-und-termine
Nachbarn-News: http://www.lichtenrade-berlin.de/news/nachbarn-news
Berlin-News: http://www.lichtenrade-berlin.de/news/berlin-news